Der Hersteller der Insam Krippenfiguren ist die Holzschnitzerei Insam Ewald O.H.G aus dem Grödnertal. Die sich auf Holzschnitzereien und Krippenfiguren spezialisiert hat.



Seiner künstlerischen Inspiration folgend gründete im Jahr 1979 Insam Ewald und seine Frau Margherita die Holzschnitzerei Insam Ewald OHG. Die erste Werkstatt befand sich am Furdenanhof, wo auch der bekannte Grödner Bergsteiger und Filmregisseur Luis Trenker einen Teil seiner Jugend verbracht hatte. Dort wurden die weltbekannten E. Insam Krippenfiguren entworfen und geschnitzt.
Seit 1990 ist die Fa. Insam Ewald in die Handwerkerzone am Ortseingang von St. Ulrich, dem Hauptort des Grödertal’s und Zentrum der Grödner Holzschnitztradition, umgezogen. Sie entwerfen dort weiterhin Ihre Modelle selbst. Hochbegabte einheimische Bildhauer führen nun ihre Entwürfe sorgfältig aus. Ihr Sohn Simon entwirft im Betrieb ebenfalls neue Modelle, von ihm stammen viele neue und phantasievolle Ideen – wie z.B. die Krippenfiguren der Simonkrippe oder Lichtkrippe. Alle Krippen werden jedes Jahr um einige neue Figuren umfangreicher. Die E. Insam Krippenfiguren wurden mit der Ewald Krippe - einer neuen Familie Ewald und neuen Königen Ewald erweitert.

Die Holzschnitzereien sind von höchster Qualität, sie werden einzeln geprüft und sind nur in den besten Fachgeschäften wie bei den „Schönauer Krippenställen“ erhältlich.

Die Figurengröße richtet sich nach einer stehenden Krippenfigur.

In der Regel ist dies der Josef oder ein König. Ein Beispiel: der Josef hat 9 cm, die gemessene Größe zieht sich dann der gesamten Kollektion durch. Das heißt ein 9 cm Krippentier passt proportional zu einer 9 cm Krippenfigur.
Artikel

Grid  List 

E.Insam Krippe

Insam Krippenfiguren sind schöne barock gehaltene Figuren, die aus Ahornholz geschnitzt sind.

Der Hersteller der Insam Krippenfiguren ist die Holzschnitzerei Insam Ewald O.H.G aus dem Grödnertal. Die sich auf Holzschnitzereien und Krippenfiguren spezialisiert hat.



Seiner künstlerischen Inspiration folgend gründete im Jahr 1979 Insam Ewald und seine Frau Margherita die Holzschnitzerei Insam Ewald OHG. Die erste Werkstatt befand sich am Furdenanhof, wo auch der bekannte Grödner Bergsteiger und Filmregisseur Luis Trenker einen Teil seiner Jugend verbracht hatte. Dort wurden die weltbekannten E. Insam Krippenfiguren entworfen und geschnitzt.
Seit 1990 ist die Fa. Insam Ewald in die Handwerkerzone am Ortseingang von St. Ulrich, dem Hauptort des Grödertal’s und Zentrum der Grödner Holzschnitztradition, umgezogen. Sie entwerfen dort weiterhin Ihre Modelle selbst. Hochbegabte einheimische Bildhauer führen nun ihre Entwürfe sorgfältig aus. Ihr Sohn Simon entwirft im Betrieb ebenfalls neue Modelle, von ihm stammen viele neue und phantasievolle Ideen – wie z.B. die Krippenfiguren der Simonkrippe oder Lichtkrippe. Alle Krippen werden jedes Jahr um einige neue Figuren umfangreicher. Die E. Insam Krippenfiguren wurden mit der Ewald Krippe - einer neuen Familie Ewald und neuen Königen Ewald erweitert.

Die Holzschnitzereien sind von höchster Qualität, sie werden einzeln geprüft und sind nur in den besten Fachgeschäften wie bei den „Schönauer Krippenställen“ erhältlich.

Die Figurengröße richtet sich nach einer stehenden Krippenfigur.

In der Regel ist dies der Josef oder ein König. Ein Beispiel: der Josef hat 9 cm, die gemessene Größe zieht sich dann der gesamten Kollektion durch. Das heißt ein 9 cm Krippentier passt proportional zu einer 9 cm Krippenfigur.

Bestellen Sie noch heute Ihre Artikel per Vorauskasse, und Sie erhalten 3% VK-Rabatt auf den Rechnungsbetrag!

Nach Eingang Ihrer Bestellung teilen wir Ihnen mit einem 2.Mail in unserer Auftragsbestätigung unsere Kontoverbindung für die Vorausüberweisung mit!
Umgehend nach Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto wird Ihnen die Ware zugesandt!
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel.: 00498652-5375 oder per E-Mail info@weihnachtskrippen-online.de zur Verfügung